10 Geschenke für deine Hebamme, die sie nicht weiterverschenken wird!

10 ideen für hebamme geschenke zum abschied

Wir alle wissen, wie wichtig und unterstützend eine Hebamme während der Schwangerschaft, der Geburt und der Nachsorge ist. Sie stehen uns zur Seite, wenn wir es am meisten brauchen, und verdienen ein besonderes Dankeschön, das sie wirklich erfreuen wird.

Oftmals schenken wir Dinge, die unpassend sind.

Deshalb habe ich mir die Zeit genommen, 35 Hebammen zu befragen, was sie gerne als Geschenk bekommen und welche Geschenke sie ungern haben. Nicht alle haben mir direkt geantwortet. Viele Hebammen sind bescheiden und erwarten kein Geschenk, denn sie üben ihren Beruf aus Leidenschaft aus. Trotzdem waren einige Hebammen sehr direkt in ihren Antworten, und so konnte ich einige Geschenke identifizieren, die oft positiv aufgenommen werden, sowie solche, die eher überflüssig oder sogar nervig sind.

Bist du gespannt darauf zu erfahren, welche Geschenke deiner Hebamme wirklich Freude bereiten? In diesem Artikel findest du keine oberflächlichen Vorschläge, sondern praktische Ideen, die garantiert gut ankommen.

Im Audio unten kannst du eine schnelle Antwort zum Thema erhalten:

Diese 10 Ideen für Abschiedsgeschenke werden garantiert gut ankommen und nicht im Regal verstauben oder weiterverschenkt werden.

Fangen wir zuerst mit den wenig passenden Ideen für ein Abschiedsgeschenk für deine Hebamme an. Es ist viel einfacher, gute Geschenke zu finden, wenn man vorher weiß, was ein No-go ist.

Welche Hebammen Geschenk Ideen sind eher unpassend?

Bevor ich ins Detail gehe, möchte ich dir etwas zeigen, das eine der befragten Hebammen mir zugeschickt hat:

Aber ich möchte betonen, alle Geschenke kommen von Herzen und ich bin sehr dankbar dafür, dieses schöne Feedback zu bekommen, dass an einen gedacht wird und die Familien unsere Arbeit wertzuschätzen wissen.

Eine der Hebammen, die ich in meiner Untersuchung befragt habe

Egal, was du deiner Hebamme am Ende schenkst, sie wird sich auf jeden Fall darüber freuen. Dein Geschenk drückt Dankbarkeit und Respekt aus. In diesem Sinne, mach dir keine großen Sorgen darüber, was du deiner Hebamme schenkst.

Ein Geschenk, das von Herzen kommt, ist immer besser als keines.

Mit dieser Anmerkung, dass es kein wirklich schlechtes Abschiedsgeschenk für Hebammen gibt, werde ich dir nun einige Ideen vorstellen, die möglicherweise weniger gut ankommen. Das bedeutet nicht, dass sich deine Hebamme nicht freuen würde, aber es gibt Geschenke, die besser passen könnten.

Alle Arten von Sammelgegenständen wie Kerzen und Tassen

Überlege mal, wie viele Geschenke deine Hebamme schon bekommen hat. Viele dieser Geschenke sind kleine Gegenstände, die sie nicht ewig in ihrer Wohnung aufbewahren kann.

Deshalb freuen sich die meisten Hebammen nicht besonders über Kerzenleuchter, Wandlichter, Taschen, Souvenirs, Zimmerpflanzen und ähnliche Dinge. Obwohl solche Geschenke in deinen Augen speziell und hübsch sein mögen, haben viele Hebammen bereits Unmengen davon erhalten. Diese Dinge werden mit der Zeit eher zur Belastung, da sie Platz wegnehmen und sich in ihren Schränken und Regalen ansammeln.

In diesem Sinne würde ich dir davon abraten, ein vorgefertigtes „Hebammengeschenk“ von Amazon oder einem anderen Shop zu kaufen. Eine Duftkerze mit Dankestext? Absolut banal und langweilig! Noch schlimmer sind Tassen oder Lampen mit Dankeschön-Text. Solche Geschenke sind für Hebammen, die bereits viele solcher Standard-Gegenstände erhalten haben, oft überflüssig und belastend.

 Was ich sehr nervig finde sind irgendwelche Dinge wie Kerzenleuchter oder Windlichter. 

Eine der befragten Hebammen

Köstlichkeiten, die nicht jeder mag

Eine weitere unpassende Idee für ein Abschiedsgeschenk für deine liebe Hebamme sind Lebensmittel oder Getränke, die nicht jedem zusagen. Starker Kaffee, dunkle Schokolade, Kräutertee oder Rotwein sind nur dann gute Geschenke, wenn du sicher weißt, dass DEINE Hebamme diese Köstlichkeiten wirklich gerne mag. Wenn du dir unsicher bist, ob sie solche intensiven Geschmacksrichtungen und Aromen schätzt, riskiere es lieber nicht und wähle etwas anderes.

Andernfalls besteht die Gefahr, dass sie das Geschenk weiterverschenkt, und das willst du nicht! Du möchtest, dass sich deine Hebamme über dein Geschenk wirklich freut.

Kräutertee mag ich nicht und Rotwein vertrag ich nicht und wird weiterverschenkt. 

Eine der befragten Hebammen

Worüber freut sich eine Hebamme wirklich?

Aus den Antworten der Hebammen, die ich im Rahmen meiner Recherche erhalten habe, sowie aus meiner persönlichen Erfahrung, die ich später im Beitrag teilen werde, habe ich verstanden, dass sich Hebammen am meisten über Geschenke freuen, die ihnen ein momentanes Vergnügen bereiten. Sie schätzen Erlebnisse, die sie für eine begrenzte Zeit genießen können, die emotionale Freude bringen und die sie später nicht irgendwo verstauen müssen. Hebammen freuen sich am meisten über Geschenke, die sie erleben und spüren können – Geschenke, die ihnen ermöglichen, einfach den Moment zu genießen.

Zusätzlich freuen sich Hebammen auch über praktische Geschenke, die sie im Alltag wirklich nutzen können. Diese Dinge sollten neutral und ohne Dankeschön-Beschriftungen sein – also keine banalen Tassen mit „Beste Hebamme“-Aufschrift. Stattdessen sind ganz normale, hochwertige Artikel, die sie tragen und verwenden können, deutlich besser geeignet.


Es wäre besser, deiner Hebamme ein hochwertiges, schlichtes Badetuch zusammen mit ein paar liebevoll geschriebenen Worten zu schenken, anstatt einer großen hölzernen Dankeskarte, die nur viel Platz im Regal einnimmt.


Wenn du deiner Hebamme also einen Gegenstand schenken möchtest, denke an NÜTZLICH und SINNVOLL statt an DEKORATIV.

10 gute Ideen für Abschiedsgeschenke für Hebammen

Ich möchte dir eine tolle Sammlung von Ideen vorstellen, die jede Hebamme begeistern würden. Diese Vorschläge sind risikolos und die meisten Hebammen würden sich ernsthaft darüber freuen.

Das beste Geschenk ist meist eine Mischung aus:

  • Vergnügen und Selbstfürsorge: Zeit für sich selbst genießen.
  • Erinnerung an die gemeinsame Zeit und Beziehung.
  • Liebe Worte und Ausdruck der Dankbarkeit.

Genauer gesagt, das Rezept für das perfekte Geschenk für deine Hebamme besteht aus diesen drei Hauptzutaten:

  1. Etwas Angenehmes, das direkt auf die Hebamme als Person zugeschnitten ist (z.B. Wellness-Gutscheine, Theaterkarten, köstliche Leckereien).
  2. Etwas Anreizendes und Nostalgisches, das an eure gemeinsame Reise erinnert (z.B. Babyfotokarten, Alben, einfache Fotos).
  3. Einen liebevollen, personalisierten Text, durch den du deine Dankbarkeit ausdrückst.

Wenn du diese drei magischen Zutaten kombinierst, kannst du sicher sein, dass dein Geschenk sehr gut ankommen wird und deine Hebamme sich sehr darüber freuen wird!

Lass uns nun die einzelnen Geschenkideen durchgehen. Du kannst eine oder mehrere davon auswählen, kombinieren oder als Inspiration nutzen.

1. Blumenabo

Diese Idee stammt von einer Hebamme, und deshalb möchte ich sie gerne mit dir teilen. Die Hebamme erzählte mir, dass sie sich am meisten über ein Blumenabo von Freddie’s Flowers gefreut hat. Alle zwei Wochen erhielt sie vier Mal frische Blumen. Interessanterweise kam dieses Geschenk ursprünglich von einer anderen Hebamme. Dieses Freuderlebnis scheint also bei vielen Hebammen gut anzukommen.

2. Gutscheine

Gutscheine sind ein Geschenk, das von meiner Anfrage an Hebammen rausgekommen ist. Nach all der harten Arbeit und den langen Stunden, die Hebammen oft leisten, ist ein Gutschein für eine Massage, ein Spa-Besuch oder eine andere Wellness-Behandlung eine wunderbare Möglichkeit, ihnen eine wohlverdiente Auszeit zu schenken. Das ist ein wunderschönes Erlebnisgeschenk, das deine Hebamme garantiert nicht weiterverschenken wird, sondern originell und sinnvoll finden wird!

Sonst freu ich mich über gute Pralinen oder einen Gutschein für Wellness.

Eine der befragten Hebammen

Der Gutschein muss nicht unbedingt für eine Wellness-Behandlung sein. Es gibt viele verschiedene Gutscheinmöglichkeiten. Eine der Hebammen hat mir zum Beispiel mitgeteilt, dass sie einen Frühstücksgutschein im örtlichen Café oder einen Gutschein von sushi-for-friends.de sehr gut findet (stelle vorher sicher, dass deine Hebamme Sushi mag).

Ein Gutschein für ein angenehmes Erlebnis wurde von den befragten Hebammen am häufigsten als gewünscht und hochgeschätzt genannt.

3. Gute Pralinen, die jeder mag

Vielleicht klingt es im ersten Moment nach einem zu kleinen Geschenk – einfach Pralinen? Ist das nicht zu wenig? Glaub mir, leckere Pralinen (ohne exotische Zutaten!) werden deiner Hebamme auf jeden Fall Freude bereiten. Es sei denn, sie gehört zu den 0,01 % der Frauen, die keine süßen Leckereien mögen. :)Diese Geschenkidee stammt nicht nur von mir, sondern wurde mir von Hebammen selbst mitgeteilt, die sich über gute Pralinen freuen. Ein solches Abschiedsgeschenk ist risikolos und kann kaum falsch gehen.

4. Selbstgemachte Köstlichkeiten

Ein Korb mit selbstgemachten Leckereien wie Marmelade, Keksen oder anderen Spezialitäten kann ebenfalls sehr gut ankommen. Es zeigt, dass du dir Mühe gegeben hast und etwas Persönliches schenken möchtest. Und es ist einfach gut, lecker, bringt immer Freude. Das ist das beste DIY-Geschenk, das du machen kannst. Es ist viel sinnvoller als dekorative Bilderrahmen, Fotoalben oder andere Gegenstände, die nur Staub sammeln würden.

5. Ein diskretes Schmuckstück

Ein kleines, aber bedeutungsvolles Schmuckstück, wie eine Kette oder ein Armband, kann ein liebevolles Geschenk für deine Hebamme sein. Wähle etwas, das zu ihrem Stil passt – das ist viel wichtiger als eine Gravur oder persönliche Notizen hinzuzufügen.

Denk daran, dass deine Hebamme das Armband wirklich gerne und mit Freude tragen möchte, ohne dass es mit dem Text „Beste Hebamme“ versehen ist.

6. Bücher oder Notizbücher

Fast jeder Mensch liest gerne, wenn er das passende Buch hat. Du könntest deiner Hebamme ein interessantes Buch schenken, das nichts mit der Arbeit zu tun hat – vielleicht etwas zur Entspannung oder ein Thema, das sie besonders interessiert.

Du solltest natürlich hier und da nachfragen, um ihre Interessen und Lieblingsautoren herauszufinden. Wenn du niemanden aus dem Hebammenkreis findest, den du fragen kannst, scheue dich nicht, deine Hebamme direkt nach ihren liebsten Autoren oder Büchertiteln zu fragen.

Alternativ sind schöne Notizbücher immer praktisch und vielseitig verwendbar. Mit einem hübschen Notizbuch wirst du ebenfalls nichts falsch machen. Deine Hebamme wird es auf jeden Fall nutzen und genießen.

7. Theatherkarten: für sie und einen Freunden

Karten für eine schöne Theaterproduktion sind immer eine ausgezeichnete und originelle Geschenkidee. Deine Hebamme wird sich ohne Zweifel darüber freuen, denn das bringt Abwechslung in ihren hektischen Alltag und bereitet viel Spaß. Natürlich können es auch Karten für die Oper, ein Musical, Ballett oder andere kulturelle Veranstaltungen sein. Sie wird das Geschenk mit Genuss genießen und dir sehr dankbar sein, dass du ihr ein tolles Erlebnis statt einer Tasche mit „Dankeschön“-Aufschrift geschenkt hast!

8. Etwas Praktisches, das jeder in seinem Alltag braucht

Eine kuschelige Decke fürs Sofa oder ein hochwertiges Handtuch sind in jedem Zuhause willkommen. Auch ein wunderschönes Bettwäsche-Set mit passenden Kissenbezügen würde bei deiner Hebamme sicher gut ankommen. Denke an hochwertige Textilien, die man häufig zu Hause nutzt, und vermeide bitte die banalen „Danke-schön Hebamme“-Aufschriften.

Deine Hebamme möchte nicht überall in ihrer Wohnung Dankeschön-Texte sehen, sondern einfach wie ein normaler Mensch behandelt werden.

9. Spende im Namen der Hebamme

Wenn du weißt, dass deine Hebamme sich für bestimmte soziale Projekte engagiert oder eine besondere Organisation unterstützt, könntest du eine Spende in ihrem Namen tätigen. Dies zeigt nicht nur deine Wertschätzung, sondern auch deine Unterstützung für ihre Herzensangelegenheiten. Dieses Geschenk ist personalisiert und nicht für alle Hebammen geeignet, sondern nur dann, wenn du sicher weißt, dass sich deine Hebamme aktiv in solchen Projekten engagiert und sich über deine Unterstützung freuen wird.

10. Handgeschriebener Brief

Ein handgeschriebener Brief, in dem du deine Dankbarkeit ausdrückst und beschreibst, wie sehr dir die Unterstützung deiner Hebamme geholfen hat, ist etwas ganz Besonderes. Diese persönlichen Worte werden sie sicherlich berühren und zeigen, wie viel ihre Arbeit bedeutet. Es ist nicht obligatorisch, dass der Brief handgeschrieben ist, du kannst den Text auch am Computer tappen und printieren, sodass man den leichhter lesen kann.

Wichtiger ist es, dass das DEINE Worten sind und kein Copy-Paste.

Mein Geschenk für meine Hebamme im Krankenhaus

Ein persönlicher, ehrlicher Brief war das Herzstück meines Geschenks für meine Hebamme. Ich habe den Brief zusammen mit Pralinen verpackt und ihr das Geschenk im Krankenhaus überreicht. Später rief sie mich an und war zu Tränen gerührt. Ich übertreibe nicht – die Dinge, die ich in dem Brief geschrieben habe, waren so ehrlich und tiefgründig, dass sie sie überraschten. In diesem Brief erzählte ich von meinem ersten Eindruck von ihr, unserem Kennenlernen, den Beobachtungen während der Schwangerschaft und ihren beeindruckenden Eigenschaften. Es war eine liebevolle Analyse ihrer Persönlichkeit und ihrer menschlichen Qualitäten.

Der Brief war so ehrlich, dass ich mich fast schämte, ihn zu übergeben, als ob ich mich nackt fühlte. Es waren keine oberflächlichen Dankesworte, sondern tiefgehende Gedanken über sie als Mensch. Ich denke, jeder wird emotional, wenn er so ehrliche Worte über sich selbst liest.

Natürlich braucht es ein gewisses Schreibenkönnen, um einen so emotionalen Brief verfassen zu können. Nicht jeder kann seine Gefühle so gut schriftlich ausdrücken. Für mich war es leicht, diesen Dankesbrief zu schreiben, da mir das Schreiben am Herzen liegt.

Dankeschön-Texte für deine Hebamme

Wenn du dir unsicher bist, solche emotionalen Worte zu verfassen, oder einfach nicht der Typ für tiefgehende Emotionen bist (was völlig normal ist), kannst du auch eine schöne Karte zu deinem Geschenk hinzufügen, mit einem netten Dankeschön-Text, den du irgendwo gefunden hast. Das ist vollkommen in Ordnung.

Wenn die Karte mit guten Pralinen oder einem der oben genannten Abschiedsgeschenke kombiniert wird, wird sich deine Hebamme sicherlich freuen!

Hier sind mehrere Dankeschön-Texte für deine Hebamme, die du für deine Karte nutzen kannst:

„Danke für deine liebevolle Unterstützung und deine unermüdliche Geduld. Du hast diese besondere Zeit für uns so viel einfacher und schöner gemacht. Wir sind dir unendlich dankbar.“

„Ohne dich hätte ich diese Zeit nicht so gut überstanden. Deine Ratschläge und deine beruhigende Art haben mir viel Kraft gegeben. Danke, dass du immer für uns da warst.“

„Du hast mein Leben und das meines Babys bereichert. Deine liebevolle Betreuung und deine wertvollen Tipps waren unbezahlbar. Herzlichen Dank für alles, was du für uns getan hast.“

„Deine Expertise und Wärme haben uns durch diese Zeit getragen. Du bist eine wundervolle Hebamme und ein noch wundervollerer Mensch. Vielen Dank für deine Unterstützung und deine Freundlichkeit.“

„Danke, dass du immer für uns da warst und uns mit Rat und Tat unterstützt hast. Deine Hilfe war in dieser wichtigen Zeit von unschätzbarem Wert.“

„Deine Fürsorge und Professionalität sind unbezahlbar. Wir sind dir so dankbar, dass du uns begleitet hast. Danke für alles, was du für uns getan hast.“

„Danke, dass du mir die Kraft gegeben hast, die ich brauchte, um diese besondere Zeit zu meistern. Deine Unterstützung hat mir so viel bedeutet.“

„Ohne deine Hilfe wäre diese Zeit viel schwieriger gewesen. Deine Geduld und dein Einfühlungsvermögen haben uns sehr geholfen. Vielen Dank!“

„Du bist ein echter Engel auf Erden. Deine Unterstützung und deine liebevolle Art haben uns so viel bedeutet. Herzlichen Dank für alles, was du für uns getan hast.“

„Deine Unterstützung war von unschätzbarem Wert. Danke aus tiefstem Herzen, dass du uns durch diese besondere Zeit begleitet hast.“

„Dank deiner Hilfe haben wir diese Zeit gut überstanden. Deine Ruhe und Gelassenheit haben uns sehr geholfen. Vielen Dank!“

„Deine Geduld und dein Einfühlungsvermögen waren unbezahlbar. Danke, dass du immer ein offenes Ohr für uns hattest und uns unterstützt hast.“

„Danke, dass du immer ein offenes Ohr für mich hattest. Deine Ratschläge und deine Unterstützung haben mir sehr geholfen.“

„Deine Ruhe und Gelassenheit haben mir sehr geholfen, diese besondere Zeit zu meistern. Herzlichen Dank für alles, was du für uns getan hast.“

„Danke, dass du mich auf dieser besonderen Reise begleitet hast. Deine Unterstützung und deine liebevolle Art haben mir so viel bedeutet.“

„Deine Wärme und Freundlichkeit haben mir so gut getan. Danke, dass du immer für uns da warst und uns unterstützt hast.“

„Danke, dass du mich stets ermutigt und unterstützt hast. Deine Ratschläge und deine Fürsorge waren von unschätzbarem Wert.“

„Deine professionelle und herzliche Art waren eine große Hilfe. Danke, dass du uns durch diese besondere Zeit begleitet hast.“

„Ohne dich hätte ich es nicht geschafft. Deine Unterstützung und deine liebevolle Art haben uns so viel bedeutet. Vielen Dank für alles!“

„Deine liebevolle Betreuung hat uns sehr geholfen. Danke, dass du immer für uns da warst und uns unterstützt hast.“

„Danke, dass du mir immer Mut gemacht hast. Deine Ratschläge und deine Fürsorge haben mir sehr geholfen.“

„Deine Unterstützung war ein echter Segen. Deine Geduld und dein Einfühlungsvermögen haben uns sehr geholfen. Vielen Dank!“

„Danke, dass du in dieser wichtigen Zeit an meiner Seite warst. Deine Unterstützung und deine liebevolle Art haben mir so viel bedeutet.“

„Deine Freundlichkeit und Professionalität sind bewundernswert. Danke, dass du uns durch diese besondere Zeit begleitet hast.“

„Danke, dass du mich immer wieder aufgebaut hast. Deine Ratschläge und deine Fürsorge waren von unschätzbarem Wert.“

„Deine Hilfe und dein Verständnis waren unbezahlbar. Danke, dass du immer für uns da warst und uns unterstützt hast.“

„Danke, dass du mir so viel Sicherheit gegeben hast. Deine Ratschläge und deine Fürsorge haben mir sehr geholfen.“

„Deine Ratschläge und dein Beistand waren unersetzlich. Herzlichen Dank, dass du uns durch diese besondere Zeit begleitet hast.“

„Danke, dass du immer für mich da warst. Deine Unterstützung und deine liebevolle Art haben uns so viel bedeutet.“

„Deine Unterstützung hat diese Zeit viel leichter gemacht. Danke, dass du immer für uns da warst und uns unterstützt hast.“

„Danke, dass du mich durch Höhen und Tiefen begleitet hast. Deine Wärme und Fürsorge haben mir so viel bedeutet.“

„Deine Wärme und Freundlichkeit waren ein echter Lichtblick. Danke, dass du uns durch diese besondere Zeit begleitet hast.“

„Danke, dass du mir die nötige Ruhe und Kraft gegeben hast. Deine Ratschläge und deine Fürsorge haben mir sehr geholfen.“

„Deine Kompetenz und dein Einfühlungsvermögen sind einmalig. Herzlichen Dank, dass du uns durch diese besondere Zeit begleitet hast.“

„Danke, dass du mich mit so viel Liebe und Geduld betreut hast. Deine Unterstützung und deine liebevolle Art haben uns so viel bedeutet.“

„Deine Hilfe hat uns sehr viel bedeutet. Danke, dass du immer für uns da warst und uns unterstützt hast.“

„Danke, dass du mich stets beruhigt und unterstützt hast. Deine Ratschläge und deine Fürsorge haben mir sehr geholfen.“

„Deine Fürsorge hat uns durch diese Zeit getragen. Danke, dass du immer für uns da warst und uns unterstützt hast.“

„Danke, dass du immer ein Lächeln auf den Lippen hattest. Deine Unterstützung und deine liebevolle Art haben uns so viel bedeutet.“

„Deine Unterstützung war Gold wert. Danke, dass du uns durch diese besondere Zeit begleitet hast.“

„Danke, dass du mich durch diese besondere Zeit begleitet hast. Deine Wärme und Geduld haben mir so viel bedeutet.“

„Deine Wärme und Geduld waren unvergleichlich. Danke, dass du immer für uns da warst und uns unterstützt hast.“

„Danke, dass du mir immer zur Seite gestanden hast. Deine Ratschläge und deine Fürsorge haben mir sehr geholfen.“

„Deine Hilfe und Freundlichkeit waren unbezahlbar. Danke, dass du uns durch diese besondere Zeit begleitet hast.“

„Danke, dass du mir so viel Sicherheit gegeben hast. Deine Ratschläge und deine Fürsorge haben mir sehr geholfen.“

„Deine Unterstützung hat uns sehr geholfen. Herzlichen Dank, dass du immer für uns da warst und uns unterstützt hast.“

„Danke, dass du mich durch diese unvergessliche Zeit begleitet hast. Deine Fürsorge und Professionalität haben mir so viel bedeutet.“

„Deine Fürsorge und Professionalität sind unersetzlich. Danke, dass du immer für uns da warst und uns unterstützt hast.“

„Danke, dass du immer ein offenes Ohr für mich hattest. Deine Ratschläge und deine Fürsorge haben mir sehr geholfen.“

„Deine Wärme und Unterstützung waren unbezahlbar. Danke für alles, was du für uns getan hast.“

Fazit zum Thema

Ich hoffe, diese Ideen helfen dir, das perfekte Abschiedsgeschenk für deine Hebamme zu finden. Es ist wichtig, dass sie sich wirklich geehrt und geschätzt fühlt, denn ihre Arbeit ist unbezahlbar und verdient besondere Anerkennung.

Schreibe gerne deine Erfahrungen und Meinungen zum Thema in die Kommentare! Ich freue mich darauf, weitere Vorschläge und Ideen von euch zu hören!

Alles Liebe,

Angie von Wickelkind Liebe

Angie

Als mein erstes Kind geboren wurde, erlebte ich eine immense Freude. Dennoch fühlte ich mich unsicher, besonders wenn ich mit dem Baby draußen unterwegs war. Es gibt so viele Dinge, die man im Voraus planen und vorbereiten muss. Nach mehreren Jahren Erfahrung mit zwei Wickelkindern habe ich nun einige Tipps und Empfehlungen für andere Mütter.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Tolle Beiträge